Die Stadt Waldershof appelliert an Anstand und Respekt

Aus gegebenem Anlass möchten wir darüber informieren, dass es in der letzten Zeit vermehrt zu Diebstählen auf dem Friedhof Waldershof gekommen ist. Dabei erbeuten die Diebe am häufigsten Blumen und kleineren Grabschmuck.
Abgesehen vom materiellen Schaden ist es für die Hinterbliebenen auch eine emotionale Angelegenheit. Zudem stellt solch ein Diebstahl auch eine Störung der Totenruhe dar. Weil sich die Fälle häufen, bittet die Stadt die Bürger um Mithilfe. „Sollten Sie Personen auf dem Friedhof beobachten, welche scheinbar ziellos herumschleichen und sich verdächtig verhalten, oder beobachten, wie Blumen, Dekoration oder Sonstiges unerlaubt entwendet wird, bitten wir Sie, dies bei der Friedhofsverwaltung der Stadt Waldershof
(09231 979921) zu melden.“

Stadt Waldershof