Mehr „Was kommt konkret auf uns zu?“, weniger „Wir schaffen das schon!“

Waldershof ist bereit, Flüchtlinge aufzunehmen! Und ja, wir werden es schaffen!

Aber – Waldershof ist nicht bereit, ohne nachhaltiges Konzept zu agieren und seine eigene Integrationsfähigkeit zu überlasten. Das hilft weder den Flüchtlingen noch unserer Stadt!

Deshalb – Flüchtlingsaufnahme ja, Integration ja, aber mit Augenmaß und mit Konzept!

Denn – Integration ist nicht nur, eine Gemeinschaftsunterkunft zu bauen, damit die Menschen eine Wohnung und ein Dach über dem Kopf haben.

Es geht um viel mehr, es geht darum

•den Menschen, die zu uns kommen, aktive Integrationsangebote zu machen,
•den Menschen, die aktiv helfen wollen, eine klare Struktur zu bieten,
•die Integration langfristig zu gestalten,
•die vorhandenen Möglichkeiten der Stadt nicht zu überfordern,
•und das Ganze zu koordinieren.

Bildschirmfoto 2016-02-27 um 18.30.31 Bildschirmfoto 2016-02-27 um 18.30.22

Information aus dem Rathaus, auch zum downloaden – einfach hier klicken: Integration