Das Landratsamt Tirschenreuth weist darauf hin, dass die Bayerische Staatsregierung für pflegende Angehörige und Bedürftige kostenlos FFP2-Masken zur Verfügung stellt. Die Ausgabe an pflegende Angehörige erfolgt über die jeweilige Gemeinde. Jede Hauptpflegeperson erhält auf diesem Weg kostenlos drei FFP2-Masken. Als Nachweis ist bei der Abholung ein Schreiben der Pflegekasse über den Pflegegrad der zu pflegenden Person vorzulegen. Da das Rathaus derzeit für den Publikumsverkehr geschlossen ist, werden die Seniorenbeauftragten Carmen Altermann und Gerhard Weber am kommenden Samstag, 30. Januar, von 14 Uhr bis 17 Uhr die Masken im Alten Rathaus, Markt 11 ausgeben. Sollte der Abholtermin nicht passen, werden die Berechtigten gebeten, mit dem Personal im Rathaus (09231/979933) oder den Seniorenbeauftragten Carmen Altermann (09231/72229) und Gerhard Weber (09231/64532) telefonisch Kontakt aufzunehmen. Bei der Abholung sind die momentan geltenden Hygienevorschriften zu beachten.